Giesing, München: Hotel, Lokale und Lieblingsplätze

Posted on Location: 6min read

Transparenz / Pressereise: Vielen Dank an das Bold Hotel München Giesing für die Einladung

Ich habe das große Glück diesen Beitrag zusammen mit dem Bold Hotel München Giesing mit euch zu teilen. Dort durfe ich nämlich ein Wochenende lang „Urlaub in der eigenen Stadt“ machen und mir Giesing näher anschauen. Auf den ersten Blick fiel mir bei Giesing Fußball und Bier ein. Viele Münchner leben dort, weil die Mieten auch etwas günstiger sind als in Bogenhausen, Schwabing oder Nymphenburg. Ich war deswegen positiv überrascht wie grün dieser Stadtteil ist und habe viele coole Plätze und Orte kennengelernt.

Der Stadtguide für Giesing

Wusstest du, dass Obergiesing schon 790 als „Kyesinga“ zum ersten Mal schriftlich erwähnt wurde? Damit ist der Stadtteil im Osten Münchens knapp 400 Jahre älter als München selbst! Der Stadtteil hat Geschichte, die berühmteste vielleicht durch die Weiße Rose: Sophie und Hans Scholl wurden im Strafanstalt Stadelheim gefangen gehalten und ihre Gräber kann man noch heute im Perlacher Forst besuchen. Nach dem zweiten Weltkrieg bezogen die US-amerikanischen Soldaten viele Wohnungen in Giesing und brachten damit ein Stück USA nach München.

Als ich nach München zog, konnte ich zu Beginn gar nichts mit dem Viertel anfangen. Wenn mir jemand erzählte, er wohne in München, musste ich erstmal auf Google Maps nachschauen, wo das eigentlich liegt. Nach und nach verknüpfte ich Giesing mit dem „Boazn Kini“ (=der König der Kneipen von Giesing) und einem echten Arbeiterviertel der Stadt. Giesing ist ganz anders als die restlichen schicken Viertel von München und irgendwie mag ich das. Was ihr  alles in Giesing machen könnt und vor allem wo ihr die Nacht verbringen könnt, verrate ich euch hier:

Übernachten im Bold Hotel München Giesing

Das Bold Hotel in Giesing ist vor allem für diejenigen interessant, die mit dem Auto nach München kommen. Gleich am Mittleren Ring, dennoch in sehr ruhiger Lage und ihr könnt euer Auto sicher in der Tiefgarage abstellen. Das Hotel ist ziemlich cool und modern. Graue Wände, minimalistisch und skandinavisch – genauso wie ich es am liebsten mag. Das Personal war bemüht, auch wenn es wegen den vielen neuen Regelungen anders ist, als man es gewohnt ist.

Gemütlich, skandinavisch im Bold Hotel Giesing

Während Coronazeiten muss das Frühstück am Vorabend bestellt werden und man kann man einmal Frühstück im Bett genießen. Mein Highlight war eindeutig das Badezimmer. Während unseres Besuchs war es draußen schon ziemlich kalt und ungemütlich, da tat die heiße Dusche und die Fußbodenheizung richtig gut. Generell habe ich mich im Zimmer sehr wohl gefühlt. Wir hatten sogar einen kleinen Balkon, eine Küchenzeile zum selber kochen und natürlich ein super gemütliches Bett. An diesem Wochenende sind wir stundenlang durchs Grüne spaziert und ich kann euch sagen: ich bin danach so schnell und so gut eingeschlafen. Einfach herrlich!

Habe ich mich trotz der Pandemie im Hotel wohl gefühlt?

Ich möchte auch kurz über das Hygiene-Konzept sprechen, denn das ist für mich persönlich gerade sehr wichtig. Mehr denn je möchte ich mich sicher fühlen, wenn ich auswärts übernachte. Im Bold Hotel Giesing waren überall Desinfektionsspender aufgestellt. Unser Frühstück war so gut eingepackt, dass ich da gar keine Bedenken hatte. Wir waren außerhalb des Zimmers immer mit Maske unterwegs und die Hotelangestellten waren durch eine Plexiglasscheibe von uns getrennt. Immer wieder wurde mit Schildern auf die Maskenpflicht aufmerksam gemacht. Gut gemacht!

Übrigens: das Bold Hotel gibt es auch in der Münchner Innenstadt und auch in Frankfurt! Und um nochmal kurz auf die Hotellage zurückzukommen: vom Bold Hotel München Giesing ist man in 10 Minuten am Giesinger Bahnhof und damit auch sehr schnell in der Fraunhoferstraße und damit ganz nah am Viktualienmarkt, Marienplatz und der Münchner Innenstadt. Aber Moment! Es gibt auch in Giesing selbst viel zu entdecken.

Bold Hotel München Giesing

Adresse: Aschauer Str. 12, 81549 München

</a

Restaurants und Cafés in Giesing

Let the good buns roll – Zimtschneckenfabrik Giesing

Wenn du in Giesing bist, empfehle ich dir auf jeden Fall einen Besuch bei der Zimtschneckenfabrik. Ein bisschen Schweden-Feeling mitten in Giesing. Der Duft, den man schon von weiten riecht ist  einfach so lecker! Hier verwendet man übrigens keine Zusatzstoffe oder andere Chemie. Einfach nur Zimt, Butter, Zucker, Hefe und Kardamon – mehr braucht es gar nicht! Wir haben deswegen unser erstes Frühstück in die Zimtschneckenfabrik verlegt.

Adresse: Chiemgaustraße 81, 81549 München

Vegan und lecker – Emmis Giesing

Schon vor dem Wochenende in Giesing war ich ein großer Fan von Emmis Kitchen in der Buttermelcherstraße im Glockenbachviertel. Dann habe ich eine tolle Entdeckung gemacht: es gibt ein zweites Lokal in Giesing! Hier sind alle Gerichte auf der Karte komplett vegan und man findet dort traditionell bayrische Gerichte wie Hausgemachte Breznknödel mit Schwammerlsoße. Ich persönlich empfehle euch die American Pancakes, die sind einfach so, so lecker!

Adresse: Werinherstr. 69, 81541München

Shotgun Sister Coffeebar

Wie schon gesagt: diese Reise fand 2020 statt – mitten in der Pandemie. Die Shotgun Sister Coffeebar kenne ich noch aus der „Zeit davor“ – verrückt, wie das klingt! Hier bekommt ihr sensationell leckere, hausgemachte Erdnussbutter. Außerdem sehr lecker: das Bananenbrot! Das war schon vor der Pandemie hier der Renner. Ihr könnt hier super lecker frühstücken, oder auch nachmittags für Kaffee und Kuchen vorbeischauen. Sehr gemütlich, jede Menge Bioprodukte und man achtet hier sehr auf Nachhaltigkeit.

Adresse: Deisenhofener Str. 40, 81539 München

Café Sommer

Und zum Schluss: das Café Sommer in der Sommerstraße. In der Auslage sehen die Kuchen super lecker aus und den Kaffee kann ich euch auch empfehlen. Generell ist die Gegend um die Sommerstraße richtig gemütlich und nett. Gleich an der Isar, leicht erreichbar und so schön ruhig. Ich komme bestimmt mal wieder, wenn man im Lokal essen kann!

Adresse: Sommerstraße 33, 81543 München

Lieblingsplätze in Giesing

Perlacher Forst

Als Österreicherin, die sehr lange in Wien gelebt hat, habe ich so ein Ding mit Friedhöfen. Ich liebe es im Herbst durch den Friedhof zu spazieren und irgendwie gehört das für mich im November einfach dazu. Der Perlacher Forst ist dafür perfekt, denn die Blätter regneten an diesem Tag in allen Farben von den Bäumen, die Sonne blinzelte durch die Wolken und es war so schön friedlich. Hier kann man übrigens die Gräber von Sophie und Hans Scholl sowie Christoph Probst besuchen – die Mitglieder der Weißen Rose, die im Gefängnis neben dem Friedhof während der NS-Zeit ermordet wurden. Sehr traurig, aber ein wunderschöner Friedhof und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Adresse:  Stadelheimer Str. 24, 81549 München

Spazieren am Auer-Mühlbach

Hier fühlt sich München ein bisschen wie Venedig an. So schön ruhig, ein bisschen märchenhaft und wunderbar gemütlich – ganz anders als das schicke München der Innenstadt. Plötzlich steht man an dieser kleinen Brücke, der Bach fließt unter einem durch und München ist plötzlich noch viel charmanter und süßer.

Rosengarten und Isarauen

Und zum Schluss darf in Giesing ein Besuch im Rosengarten nicht fehlen. Ich war hier im November zum ersten Mal und möchte unbedingt im Sommer wiederkommen. Es muss so schön sein, die vielen Rosenarten – richtig romantisch und kitschig. Daneben ist dann auch gleich die Isar, die man entlang spazieren kann. Von hier ist man sehr schnell im Glockenbachviertel und von dort weiter am Viktualienmarkt und Marienplatz – so lässt sich eine Sightseeing-Tour durch München perfekt ausdehnen!

XOXO
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.