Alleine auf Reisen essen gehen | Tipps für Alleinreisende

Posted on Location: 5min read

Alleine reisen ist für dich das Größte, wäre da nicht das alleine essen gehen auf Reisen. Du fühlst dich unwohl und beobachtet? Dann lies dir diese Tipps für Alleinreisende durch! Dein nächster Restaurantbesuch mit einem Tisch für eine Person ist gerettet.

Du bist allein auf reisen und genießt es in allen Zügen. Und dann kommt es dazu: du musst alleine essen gehen und alleine in einem Restaurant sitzen. Und so selbstbewusst und gut du dich den ganzen Tag gefühlt hast, hast du nun das Gefühl jeder im Restaurant starrt dich mitleidig an. Was kannst du dagegen tun und wie kannst du alleine essen gehen sogar genießen? Hier findest du Tipps dazu!

Alleine auf reisen essen gehen – meine Geschichte und Tipps

Vor ein paar Jahren hatte ich nach einer Trennung das Bedürfnis alles alleine machen können zu müssen. Alleine reise, alleine ins Kino, alleine am Abend was trinken gehen und schlussendlich: alleine ins Tattoo-Studio gehen. So unangenehm manche dieser Situation zu Beginn waren – am Ende hab ich mich immer selbstbewusst, erwachsen und super gefühlt.

Ich habe gelernt, dass ich es liebe alleine zu reisen. Tun und machen zu können was man will, stundenlang von Café zu Café zu spazieren, durch Second Hand Läden stöbern und im Park sitzen. Auf niemanden Rücksicht nehmen und eine Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Allein, aber nicht einsam! Mein persönliches Highlight, auf das ich sehr stolz bin: ich bin schlussendlich sogar in Budapest alleine in ein Speakeasy was trinken gegangen. Habe mich mit den Barkeepern angefreundet und eine coole, lokale Band gehört!

Bei all diesen Dingen habe ich gelernt: ich hasse es auf Reisen alleine essen zu gehen. Aber das gehört schließlich dazu und manchmal lässt es sich nicht vermeiden. Auch jetzt als Flugbegleiterin habe ich manchmal „Pech“ mit den Crews und mache lieber etwas alleine. Da meldet sich irgendwann mein Bauch und ich muss was essen gehen.

Alleine auf reisen essen gehen? Alle starren dich mitleidig an!

Da sitzt du nun alleine an einem Tisch und plötzlich hast du das Gefühl, dass dich alle mitleidig anstarren. Ich verrate dir jetzt eine bahnbrechende Neuigkeit: Leute interessieren sich nur für sich selbst. Sie verschwenden im Normalfall wenig Gedanken an diese fremde Person, die dort am Tisch am Fenster sitzt. Und wenn sie hinschaut, dann denkt sie vielleicht, dass dein Essen richtig lecker aussieht! Oder dass sie gerne deinen Platz am Fenster hätte, wo man so schön die Menschen auf der Straße beobachten kann. Vielleicht beneiden sie dich auch darum in Ruhe essen zu können, weil ihre Gesellschaft nicht besonders angenehm ist. Was kannst du also in dieser Situation tun? Setz dich gerade hin. Bestell dir das leckerste Gericht auf der Karte und lächle die Leute an, die dich anschauen.

Alleine am Tisch – der Kellner ignoriert dich

Du sitzt alleine an einem Tisch und irgendwie dauert alles länger, denn die Kellner „ignorieren dich“. Das ist mir tatsächlich öfter passiert. Aus Erfahrung nach vielen Jahren in der Gastronomie kann ich dir sagen: sie denken, dass du noch auf jemanden wartest. Auf keinen Fall wirst du absichtlich ignoriert. Ruf den Kellner und mach klar, dass du bereit zum bestellen bist.

Je nach Destination, in der du gerade bist, kann es ungewohnt sein, eine Frau alleine in einem Restaurant sitzen zu sehen. Was also tun? Bestimmt auftreten und im Notfall einfach gehen. Es gibt ja schließlich noch mehr Restaurants.

Alleinreisende sitzen gelangweilt im Restaurant

Alleine reisen ist langweilig und alleine im Restaurant ist noch viel langweiliger? Das kann nur passieren, wenn du es zulässt! Ich persönlich liebe es die Menschen auf der Straße und im Restaurant zu beobachten. Ich überlege in welcher Beziehung sie zueinander stehen, warum sie gerade hier sind und über was sie wohl gerade sprechen. Ich habe auch immer ein Buch und meinen Laptop mit um das gratis WLAN nutzen zu können, ein paar Seiten zu lesen oder meine Instagram Story zu posten. Ich schreibe meinen liebsten zu Hause und schreibe Postkarten. Das wichtigste: gönn dir was leckeres und genieße dein Essen!

Lerne neue Menschen im Restaurant kennen

Ziemlich oft habe ich in Restaurants oder Cafés neue Leute kennengelernt. Ich habe mich mit der Kellnerin angefreundet oder wurde in ein Gespräch mit dem Nachbartisch verwickelt. Oft frage ich das Personal nach Tipps für die Stadt und komme so ins Plaudern. Sobald ich gefragt werde, warum ich alleine hier bin und erzähle, dass ich als Flugbegleiterin hier bin, ist das Gespräch meist schon voll im Laufen! Seid offen und geht auf andere Menschen zu und vielleicht ist das die Chance auf eine neue Freundschaft!

Mein Horror: Alleine zu Abend essen gehen auf Reisen

Ich habe mich daran gewöhnt alleine Kaffee trinken zu gehen und liebe es alleine zu Frühstücken. Solange es draußen hell ist, sitze ich gerne an einem Tisch für eine Person. Sobald es aber draußen dunkel wird, ist es mir unangenehm. Das liegt vielleicht daran, dass ich es nicht mag im dunkeln alleine in einer fremden Stadt zu sein. Ich höre auf mein Bauchgefühl und Sicherheit geht hier einfach vor.

Oft habe ich aber auch abends das Gefühlt, ein bisschen einsam zu sein. Mein Tipp dafür: geht untertags ins Restaurant und für den Abend nimmst du von einem Lokal etwas To-Go mit oder lässt es dir über Lieferando, UberEats und Co. ins Hotel liefern. Im Hotelzimmer mach ich es mir dann am Bett mit Netflix und meinem leckeren Essen gemütlich.

Alleine auf Reisen essen gehen – pass auf dich auf!

Ich hasse es, diese Zeilen schreiben zu müssen, aber wenn du als Frau alleine essen gehst – vor allem Abends – dann pass bitte auf dich auf. Trink nicht zu viel und lass dein Getränk nirgendwo stehen, vor allem wenn du in einer Bar bist. Ich wünschte, man könnte inzwischen als Frau alleine unbeschwert und ohne Sorgen durch die Weltgeschichte reisen. Aber so ist es leider nicht. Also hör auf dein Bauchgefühl und pass auf dich auf! Sag deinen Liebsten wo du heute Abend hin gehst und bleib in regelmäßigen Kontakt. Und wenn du dich am Heimweg unwohl fühlst, dann geh ins nächste Restaurant und lass dir von ihnen ein Taxi rufen. Safety first ladies!


Mehr Tipps einer Flugbegleiterin? Klick dich hier durch meinen Blog!

XOXO
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment
  • Robert Leibold
    Juli 25, 2021

    Ich gehe demnächst auch allein Reisen und bin schon gespannt. Einiges habe ich schon geplant mithilfe von Empfehlungen von Freunden. Ich habe etwas Angst, dass es langweilig in Gasthäusern und Restaurant etwas langweilig wird. Aber du hast recht, Leute zu beobachten und deren Beziehungen zueinander herauszufinden.